Zum Inhalt springen

Freizeit & Sport

Beratung – Information – Präsentation

  • Wann?Samstag | 29.01.2022
  • Beginn?10:00 Uhr
  • Eintritt? Kostenlos
  • Wo? Campus Vest 3
    45665 | Recklinghausen

Beschreibung

Max-Born-Berufskolleg: Tag der Beratung am Samstag, 29. Januar.

Tag der Beratung vor Ort:

Am 29. Januar bietet das Max-Born-Berufskolleg einen intensiven Beratungstag vor Ort an. Wie auch schon am Tag der offenen Tür im November informieren wir über unser vielfältiges Bildungsangebot und ermöglichen einen Einblick in unsere Schule (unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzverordnung).

Telefonische Beratung:

Zusätzlich zu unserem Angebot vor Ort kann man sich ab sofort auch telefonisch beraten lassen. Die Anmeldung zur telefonischen Beratung über die Homepage hilft dabei gleich den passenden Ansprechpartner zu bekommen, ist aber nicht zwingend erforderlich

Ausführliches Informationsmaterial auf der Homepage:

Auf der Homepage gibt es ausführliche Informationen zu allen Bildungsangeboten und zum Anmeldeverfahren.  Infomaterial, Telefonische Beratung, ein Padlet, Videos zur Erklärung der Bildungsgänge und Schülervideos zu den Fachbereichen unter www.max-born-berufskolleg.de. Die Broschüre das Max-Born-Berufskolleg „Wir über uns“ kann man über das Schulbüro 02361-306750 oder über info@max-born-berufskolleg.de  anfordern und wird dann direkt zugesandt. Eine Onlineversion gibt es über die Homepage.

Sie interessieren sich für eine technisch orientierte Ausbildung?

Das Max-Born-Berufskolleg ist spezialisiert auf die Fachbereiche Bau- und Holztechnik, Elektrotechnik, Gestaltung, Kältetechnik, Mechatronik, Maschinenbautechnik, Medizintechnik (Hörakustik und Orthopädietechnik), Uhren- und Zeitmesstechnik, Vermessungstechnik, Versorgungstechnik. 

Durchstarten am technisch ausgerichteten Max Born Berufskolleg?

Interessante Projekte, eine Schulagentur, neue Technologien zur Anwendung im 3D-Kompetenz-zentrum, Industrie 4.0, „Tablet Klassen“, Lernen 4.0 - Technik kreieren statt konsumieren!“, Kooperationen mit Unternehmen, bilinguale Bildung, Bildung für Nachhaltigkeit und Aktivitäten als Europaschule.

Vermittelt werden am Max-Born-Berufskolleg sämtliche Abschlüsse der Sekundarstufe II.

Die Bildungsgänge des Berufskollegs zeichnen sich durch die Vermittlung schulischer Abschlüsse in Kombination mit beruflichen Kenntnissen oder Berufsabschlüssen aus. Der Erwerb theoretischer Fachkenntnisse als auch deren praktische Umsetzung sind Schwerpunkte der Ausbildung.

Folgende Abschlüsse können erworben werden:

  • Mittlerer Schulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Ausbildung zum technischen Assistenten
  • Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker.

Übrigens: nach erfolgreichem Abitur kann an allen Fachhochschulen und Universitäten jedes Studium aufgenommen werden - unabhängig vom gewählten Schwerpunkt am Berufskolleg.

Spielend Lernen? Auch das geht im Max-Born-Berufskolleg

Im Rahmen eines Schulversuchs bieten wir erstmalig ab dem Schuljahr 2022|23 die Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin und Assistent und die Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Medien und Kommunikation und der Profilausschärfung Game/Interactiondesign an.
Was lernt man in diesem Bildungsgang mit Profilausschärfung Game/Interaktionsdesign? 

Im Unterrichtsfachs Game/Interactiondesign findet im ersten Schritt eine umfassende Auseinandersetzung und Analyse von Spielen statt. Dabei erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die verschiedenen Genres der Games-Welt und lernen den Arbeitsablauf der Spieleentwicklung von der Ideenfindung bis zur Umsetzung kennen. In der Konzeption eigener Spielideen setzen die Schülerinnen und Schüler ihre Ideen zeichnerisch analog und digital, um. Es werden eigene Storylines, Spielewelten und Spielecharaktere entwickelt, gestaltet und animiert sowie der Umgang mit der entsprechenden Software erlernt. Zudem werden auch Grundlagen zur Erstellung von interaktiven Internetanwendungen Inhalt der Ausbildung sein.  Eingangsvoraussetzung ist der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe nach Klasse 9 des Gymnasiums. Zudem muss ein Nachweis der fachlichen Qualifikation durch einen Eignungstest erbracht werden.

Anmeldung:

Wer sich dazu entschließt, seine schulische Laufbahn am Max- Born- Berufskolleg fortzusetzen, kann sich auch sofort anmelden. Auch hier gibt es alle relevanten Informationen auf der Homepage.  Die Anmeldung über Schüler-Online ist zwingend erforderlich.

Zum Verfahren:

Samstag, 29.01.2022 bis Freitag, 25.02.2022 Anmeldung für eine Schule im online-Verfahren https://www.schueleranmeldung.de

Samstag, 29.01.2022 bis Montag, 28.02.2022 Abgabe der notwendigen Unterlagen im Sekretariat Anmeldebüro.  Das Büro ist von Montag bis Freitag zu den folgenden Zeiten geöffnet: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Formulare und Anträge finden Sie im Downloadbereich unserer Homepage: https://www.max-born-berufskolleg.de/service/downloads/

Hygienekonzept:

Es gilt die 3G Regel (Einlasskontrolle am Haupteingang)
Maskenpflicht im Gebäude.
Keine Maskenpflicht auf dem Schulhof bei Einhaltung der Abstandsregeln.
Je nach Infektionsgeschehen werden diese Regeln dynamisch angepasst.

Voransicht
Info
Max-Born-Berufskolleg

Campus Vest 3
45665 Recklinghausen

Max-Born-Berufskolleg
des Kreises Recklinghausen
Europa-Schule in NRW
Telefon 02361 / 30675 9627             
Mobil: 0170 / 2107529
Email: plu@max-born-berufskolleg.de

Termin speichern Termin im Google Kalender speichern
Artikel teilen:

Mehr Termine im Vest